Nachhaltige keramische Fassadenverkleidungen

Keramische Fassadenverkleidungen eignen sich für nahezu jede Art von Projekten. Sowohl im Neubau als auch bei Renovierungen sind keramische Fliesen sowie die von Mosa unterstützten Systeme der vorgehängten hinterlüfteten Fassade bestens geeignet.





























 

Vorgehängte hinterlüftete Fassaden

Als vorgehangte hinterluftete Fassade bezeichnet man eine mehrschichtige Ausenwandkonstruktion beziehungsweise Fassade. Technischer Nutzen einer vorgehängten hinterlüfteten Fassade sind:

  • Beständig gegen Wettereinflüsse.
  • Natürliche Hinterlüftung.
  • Isolierung, Energiekosten- und Klimaregulierung.
  • Flexibel austauschbar und zu 100% Rückbaubar.
Wijnhavenkwartier-Den-Haag-01.jpg

Vorteile von Keramik im Fassadenbereich

  • Witterungsbeständig, UV-beständig, farbecht.
  • Nicht brennbar, schlag- und stoßfest.
  • Pflegeleicht und Graffiti-beständig.
  • Natürliche Rohstoffe, nachhaltig produziert und recyclebar.

> Zu Mosa Fassadenfliesen

Unterstützte Fassadensysteme

Mosa unterstützt unterschiedliche hinterlüftete Fassadensystem. Die Systeme verfügen über bauaufsichtliche Zulassungen in Deutschland (DIBT) sowie der gesamten EU. Dabei lassen sich im Wesentlichen zwei Systeme unterscheiden: sichtbare Befestigung mit Klammern und nicht sichtbare Befestigung mit Hinterschnittankern.

fassadesysteem-02.jpg

Sichtbare Befestigung mit Klammern.

fassadesysteem-03.jpg

Nicht sichtbare Befestigung mit Hinterschnittankern.

 

Partner

Mosa setzt bei den anderen Systemkomponenten der Fassade auf erfahrene Unternehmen. Die jeweiligen Systeme verfügen über die notwendigen allgemeinen Bauaufsichtlichen Zulassungen und sind eingehend auf Sicherheit und Funktionalität getestet.

 

 

Mitgliedschaften

Mosa ist ordentliches Mitglied im Fachverband Baustoffe und Bauteile für vorgehängte hinterlüftete Fassaden e.V. (FVHF) und dem Centre for Window and Cladding Technology (CWCT).

 

fischer-logo.png
keil-logo.png
etanco-logo.png
BWM-logo.png
lomax-systems-logo.png
FVHF-logo.png
CFWCT-logo.png

Erstes Cradle to Cradle Zertifiziertes Fassadensystem

Die hinterlüftete Systemfassade von Mosa Facades B.V. aus Maastricht wurde Ende Februar 2016 mit dem Cradle to Cradle Silver-Zertifikat in der neuen Product Standard Version 3.1 ausgezeichnet. Mosa Facades verfügt mit der Neu-Zertifizierung über eines der wenigen Keramik-Fassadensysteme, das nachhaltiges Bauen erleichtert.

> Mehr zum Thema nachhaltiges Bauen

cradle-to-cradle-certified-silver.png
Scroll doel: "dokumentation" (edit mode)
Scroll doel: "documentation" (edit mode)

Dokumentation und Information

Mosa-Fliesen sind ausgiebig getestet und für ihre Nachhaltigkeit zertifiziert. Hier können Sie Testzertifikate, Produktzertifizierungen, Broschüren und Factsheets unserer Produkte herunterladen.