Cradle to Cradle Silver®-Zertifikat für Mosa Facades:

Erweiterte Optionen für nachhaltige hinterlüftete Fassadensysteme aus Keramik

 

Gute Nachrichten für die Green Building-Bewegung: Die hinterlüftete Systemfassade von Mosa Facades B.V. aus Maastricht wurde Ende Februar 2016 mit dem Cradle to Cradle Silver®-Zertifikat in der neuen Product Standard Version 3.1 ausgezeichnet. Mosa Facades verfügt mit der Neu-Zertifizierung über eines der wenigen Keramik-Fassadensysteme, das nachhaltiges Bauen erleichtert. Denn die Verwendung des Fassadensystems von Mosa Facades wirkt sich im Zertifizierungsprozess für Gebäude nach DGNB-Standard, LEED oder BREEAM positiv auf das Punktekonto aus.

 

Das hinterlüftete Fassadensystem besteht aus äußerst robusten, wetterbeständigen Keramik-Fliesen, die mit Hilfe von Aluminiumankern oder -klemmen mechanisch an der Unterkonstruktion aus Edelstahlprofilen befestigt werden. Weder Klebstoff noch Zement sind für diese Art der Befestigung nötig. So entsteht nach dem Prinzip „Design for Disassembly“ eine Systemfassade, die beim Rückbau des Gebäudes komplett und rückstandsfrei demontiert werden kann. Die verwendeten Materialen lassen sich einfach trennen und wieder dem technischen Kreislauf zuführen. Dadurch werden der Energieverbrauch und der CO2-Fußabdruck der Baustoffe begrenzt sowie auch der von Gebäuden, in denen sie eingesetzt werden.

 

Unter die neue Zertifizierung fallen nun außer den bisherigen Systemen von niederländischen und belgischen Partnern für Edelstahl- und Aluminiumprofile auch Produkte des deutschen Herstellers BWM aus Leinfelden-Echterdingen. Architekten und Planer haben damit größere Auswahlmöglichkeiten bei den Profilsystemen für nachhaltige hinterlüftete Keramikfassaden und können in Deutschland auf ein heimisches Produkt zurückgreifen.

Das neue Cradle to Cradle Silver®-Zertifikat für Mosa Facades ist eine konsequente Fortführung der ganzheitlichen Nachhaltigkeitsbestrebungen des Unternehmens. Mosa wendet das Cradle to Cradle-Prinzip vom Design bis zum Herstellungsverfahren an. Nahezu alle Fliesen für Wand-, Boden- und Fassade sind C2C-zertifiziert.

 

Haben Sie Fragen zu hinterlüfteten Fassadensystemen aus Keramik oder möchten Sie über die Möglichkeiten für Ihr Projekt sprechen?

PWN-Velserbroek-09.jpg

 

Raadhuis-Krimpen-aan-den-IJsel-06.jpg